School of International Communication

Frequently Asked Questions

Sprachkurse Köln

Häufig gestellte Fragen

Unsere FAQs sollen Ihnen helfen die [SIC] School of International Communication besser kennenzulernen. Viele unserer Interessenten stellen regelmäßig gleiche, oder ähnliche Fragen zu unseren Sprachkursen und dem My [SIC] Seminarsystem. Damit Sie sich vorab schon ein besseres Bild über unsere Angebote machen können, haben wir uns entschieden, so viele Ihrer Fragen wie möglich transparent zu beantworten. Selbstverständlich stehen wir für all Ihre Fragen auch telefonisch unter +49 221 13012304 zur Verfügung.

FAQs

FAQ

Welche Arten von Training bieten die [SIC] Sprachkurse Köln?

Grundsätzlich bieten die [SIC] Sprachkurse Köln Ihnen die folgenden drei Trainingskategorien:

  • In-House Training für Firmenkunden
  • Kurse, bzw. Seminare für Privatkunden und
  • geförderte Business-Englisch-Intensivkurse (AVGS)

Mit My [SIC] Sprachkurse Köln haben wir im Privatkundenbereich ein System geschaffen, das wie traditionelle Sprachkurse auch auf Face-to-Face-Training setzt. Anders als bei einem solchen traditionellen Sprachkurs aber, haben Sie bei My [SIC] Sprachkurse Köln die alleinige Kontrolle über die Planung und Durchführung Ihres Englischtrainings. Woche für Woche können Sie einzelne Seminare aus den Bereichen Sprachwissen und Sprachpraxis, Business Communication Skills (z.B. Telephoning, Business Correspondence, Presentations etc.) und Business Specialisms (z.B: English for Marketing, Human Resource Management etc.) buchen oder einen unserer verschiedenen Konversationskurse besuchen. Das hat für Sie gleich mehrere Vorteile:

  • Statt eines einzigen Sprachkurses können Sie bei My [SIC] Sprachkurse Köln im Prinzip jede Woche so viele unterschiedliche "Kurse" besuchen, wie Sie möchten.
  • Bei My [SIC] Sprachkurse Köln bestimmen Sie allein die Inhalte Ihres Trainings durch die Wahl Ihrer Seminare 
  • Es entsteht für Sie keine langfristige Vertragsbindung, und Sie müssen auch nicht -wie bei einem klassischen Sprachkurs üblich- viel Geld im Voraus für Ihr Training bezahlen, ohne absehen zu können, wie viele der Einzelveranstaltungen des Kurses Sie überhaupt besuchen können.
  • So verbessern Sie mit My [SIC] Sprachkurse Köln Ihr Englisch immer auf der Basis Ihres eigenen zeitlichen und finanziellen Budgets

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Francesco Cassano.

Was ist das Besondere an der [SIC] Methode?

Unsere Trainings und Sprachkurse Köln beruhen allesamt auf der Erkenntnis, dass der englische Wortschatz, weit mehr als die Grammatik der Sprache, eine Herausforderung für Lerner darstellt. Also steht bei unserem Training immer das Vokabular und die Erweiterung Ihres persönlichen Wortschatzes im Vordergrund. Diesen entwickeln wir, indem wir jedes einzelne unserer Seminare (ja, sogar Grammatik kann man kommunikativ unterrichten!) hochkommunikativ gestalten. In praxisnahen Gesprächssituationen und bei der Bearbeitung realistischer Aufgabenstellungen begleiten Sie unsere Trainer*innen dabei in den folgenden drei Rollen:

  • Moderator*in
  • Beobachter*in
  • Ratgeber*in

Das heißt konkret, er/sie macht sich zu allem Gesagten ausführliche Notizen und verarbeitet diese zum Schluss der Sitzung in einer Feedback-Session, im Rahmen derer Sie umfassenden Vokabel- und Grammatik-Input erhalten. Und damit Sie Ihr neues Wissen auch langfristig erinnern, erhalten Sie nach jedem einzelnen Seminar, das Sie bei uns besuchen, sowohl eine pdf-Version der von unseren Trainern*innen angefertigten Lesson Notes sowie eine Episode unserer einzigartigen YCoR Podcasts. Diese Podcasts bieten Ihnen Ihr My [SIC] Erlebnis noch einmal zum Nachhören in komprimierter Form in einer ca. 10-15-minütigen mp3-Datei.

Was sonst noch?

  • Wir arbeiten vorrangig mit authentischen Hör- und Lesetexten.
  • Unser Training ist "Content-Based"; d.h., wir unterrichten Businessthemen um der Themen willen, und die Grammatik lassen wir nur durch die Hintertür herein. 
  • Jede auch noch so spontane Frage findet bei der [SIC] eine ebenso spontane Antwort.

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Redaktion my-sic.

Besteht die Möglichkleit einer Kostenübernahme?

Die [SIC] ist ein durch den TÜV Rheinland zertifizierter und von den Arbeitsagenturen und Jobcentern anerkannter Bildungsträger. Als solcher bieten wir im Bereich "Englisch für den Beruf" verschiedene Business Englisch-Intensivkurse an, die Sie mit einem AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) oder mit einem Bildungsgutschein (nur Gruppentraining) buchen können. Wenn Ihre Förderung genehmigt wird, werden Ihre Trainingsgebühren zu 100% übernommen. Unsere geförderten Business Englischkurse bieten wir als Einzel- oder Gruppenkurse an. Die Gestaltung Ihres Trainings und Ihre Förderungsmöglichkeiten klären wir gerne gemeinsam mit Ihnen ab. Sprechen Sie uns einfach an!

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-23 von Francesco Cassano.

Was genau ist eigentlich ein My [SIC] Seminar?

Ein My [SIC] Seminar ist eine 90-minütige Trainingssitzung zu einem genau definierten Sprach- oder Kommunikationsthema. Jedes dieser 90-minütigen Seminare können Sie einzeln buchen, was den Vorteil hat, dass Sie Ihr Englischtraining nach Ihrem persönlichen Terminkalender auf Monats- oder Wochenbasis planen können. Die Auswahl unserer Seminare haben wir auf die folgenden 10 Kurskategorien verteilt:

  1. King Con - Konversationsseminare für jeden Geschmack
  2. Business Communication von Telefonieren bis Verhandeln
  3. Business Englisch-Intensivkurse
  4. Geförderte Kurse (mit einem AVGS der Arbeitsagenturen und Jobcenter)
  5. First Aid Kit - Soforthilfe für Englischthemen in Ihrem Job
  6. Landing Your Dream Job - Englischsprachiges Bewerbungscoaching 
  7. The P-Factor - Praxis, Praxis, Praxis
  8. Let's Talk about Tests - Testvorbereitung für TOEIC und LCCI
  9. Yes, You Can! - Grammatik & Co
  10. Young Learners

Sie wissen nicht, welche Seminare unserer Sprachkurse Köln zu Ihnen passen? Sprechen Sie uns gerne zur Vereinbarung eines unverbindlichen Beratungsgesprächs an!

https://my-sic.de/de/kontakt

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Redaktion my-sic.

Wie flexibel sind die Kurszeiten für die Sprachkurse Köln?

Flexibilität ist bei uns nicht nur ein Wort: Unsere vielen Einzelseminare und Sprachkurse Köln setzen wir immer zu wechselnden Zeiten an. So machen wir es möglich, dass alle unsere Kunden*innen ihre Lieblingsseminare auch tatsächlich irgendwann besuchen können. Nehmen wir einmal ein Beispiel: Unser Business-Konversationskurs "Let's Talk Shop" findet in einer Woche am Dienstag um 17 Uhr, in der nächsten Woche aber am Mittwoch um 18:45 statt, und in wieder einer anderen Woche am Freitagmorgen um 7 Uhr. Durch diese rotierenden Zeiten stellen wir sicher, dass unsere Seminare definitiv auch in anspruchsvollere Terminkalender passen!

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Francesco Cassano.

Wie praxisnah sind die My [SIC] Sprachkurse Köln?

Unsere Sprachkurse Köln/My [SIC] Seminare sind allesamt auf aktive mündliche und schriftliche Kommunikation ausgelegt, und wir verwenden -abgesehen von Prüfungsvorbereitungen- keinerlei Kursbücher, sondern stattdessen nur authentische Textmaterialien, also z.B. Zeitungs- oder Magazinartikel, Podcasts oder Videos im Unterricht. So lernen oder verbessern Sie Ihr Englisch gerade so, als wären Sie im englischsprachigen Ausland oder in einer rein englischsprachigen Arbeitsumgebung.

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Francesco Cassano.

Gibt es auch Konversationskurse bei der [SIC]?

Selbstverständlich gibt es die! Und zwar von solchen, bei denen jedes beliebige Thema zur Sprache kommen kann ("Anything Goes") bis zu Konversationsrunden zu speziellen Themen wie Business oder Philosophie. Und natürlich können Sie auch diese Seminare immer dann mit 24 Stunden Vorlauf buchen, ohne jegliche langfristige Verpflichtungen einzugehen. Mit unserem Sprachkurse Köln Programm sitzen Sie also immer im "Driver Seat"!

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Redaktion my-sic.

Wie finde ich heraus, welche My [SIC] Seminare zu mir passen?

Im Rahmen unserer Seminare/Sprachkurse Köln können Sie in unserem Kurskalender Ihre Suche nach den folgenden Kriterien filtern:

  1. Kurskategorie (von Grammatik bis Business-Spezialthemen)
  2. Lernniveau nach GER-Level (A1-C2)
  3. Start- und Enddatum (was bei unseren My [SIC] Seminaren in der Regel identisch ist)
  4. Kurstitel

Ihr ungefähres GER-Level können Sie in unserem Placement Test herausfinden. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein völlig unverbindliches Placement Interview an, das wir entweder live bei uns am Ebertplatz oder via Skype durchführen können. Auf der Basis dieses Placement Interviews und Ihrer thematischen Präferenzen empfehlen wir Ihnen dann gerne ein erstes Trainingspaket mit für Sie passenden Seminaren.

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Redaktion my-sic.

Bietet die [SIC] auch Sprachprüfungen und Testvorbereitungen an?

Als zertifiziertes LTS- und LCCI-Testzentrum können wir Ihnen im Rahmen unserer Sprachkurse Köln aktuell die folgenden Prüfungen anbieten:

  • TOEIC Listening & Reading
  • TOEIC 4-Skills
  • TOEIC Bridge
  • TOEFL
  • TOEFL Junior
  • LCCI EfB (English for Business Level 1-3)

In Gruppen- Wochenendseminaren bereiten wir unsere Kunden*innen zurzeit auf den TOEIC Listening & Reading Test vor (Aktuelle Termine finden Sie in unserem Kurskalender). Ab Herbst 2019 planen wir auch TOEFL und LCCI-Vorbereitungsseminare. Im Einzeltraining bereiten wir Sie natürlich gerne auch zeitnah auf den Test Ihrer Wahl vor.

Wenn Sie Anspruch auf eine Förderung Ihres Trainings durch die Agentur für Arbeit haben, gehört ein Zertifikatstest zu unserem Leistungspaket. Zurzeit bieten wir in unseren geförderten Business-Englischkursen den TOEIC Listening & Reading als Abschlusstest an. Ab Herbst 2019 planen wir außerdem das Angebot eines mit einem Bildungsgutschein förderbaren Gruppenkurses mit LCCI-Zertifikat.

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Redaktion my-sic.

Wie wird bei der [SIC] Grammatik unterrichtet?

Natürlich kommt in unserem Sprachkurse Köln Programm auch die Grammatik nicht zu kurz! So bieten wir denjenigen unter Ihnen, die sich aus Lust und Leidenschaft mit der englischen Grammatik auseinandersetzen, unsere einzigartigen "Doctor G" Seminare, bei denen Sie all Ihre ungeklärten Grammatikfragen stellen können und garantiert umfassende und erhellende Antworten erwarten dürfen.

Darüber hinaus schließen auch alle anderen My [SIC] Seminare/Sprachkurse Köln, z.B. unsere verschiedenen Konversationskurse, mit einer Feedback Session ab, in der wir die in den vorausgegangenen Gesprächen aufgetretenen Grammatikfehler besprechen und Ihnen aufzeigen, wie sich diese vermeiden lassen. Auf diese Weise frischen Sie Ihr Grammatikwissen grundsätzlich in jedem unserer Seminare auf und gewinnen so sukzessive mehr Sicherheit sowohl im mündlichen als auch im schriftlichen Ausdruck.

Zuletzt aktualisiert am 2020-03-22 von Redaktion my-sic.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bildungsgutschein und einem Aktivierungsgutschein (AVGS) der Arbeitsagenturen und Jobcenter?

Zunächst einmal haben beide Gutscheinarten gemeinsam, dass Sie diese für eine geförderte Weiterbildung -also auch für geförderte Sprachkurse- verwenden können, wenn Sie entweder bereits Arbeit suchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Soviel zur wichtigsten Gemeinsamkeit. Und nun zu den Unterschieden:

Weil der Bildungsgutschein zunächst einmal nicht zeitlich befristet ist, kommt er als alleiniges Instrument bei der Abschlussförderung, z.B. bei mehrjährigen Umschulungen, in Frage. Aktivierungsgutscheine sind dagegen auf eine Förderhöchstdauer von acht Wochen begrenzt. Dementsprechend dient der AVGS eher der punktuellen Kenntnisvermittlung, oder der "Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen", wie es der Gesetzgeber so unnachahmlich charmant formuliert hat. Wenn nach acht Wochen ein weiterer Trainingsbedarf festgestellt wird, z.B., wenn Sie Ihre Business-Englischkenntnisse vom GER-Level B1 auf B2 verbessern möchten, ist dies über die Ausstellung eines zweiten Aktivierungsgutscheins durchaus möglich. Im Falle eines Bildungsgutscheins würde in einem solchen Fall einfach eine Verlängerung des bereits existierenden Gutscheins erfolgen, womit wir einen weiteren Unterschied zwischen den beiden Gutscheintypen aufgedeckt hätten.

Die für Sie als Bildungskunde*in beiden wesentlichsten Unterschied sind aber die folgenden:

  • Die Ausstellung eines Aktivierungsgutscheines erfolgt auf der Basis von Kalenderwochen, während die Gültigkeit eines Bildungsgutscheins nach Trainingswochen berechnet wird. Welche Auswirkungen dies auf Ihr Training bei uns hat, z.B. wenn Feiertage in Ihren Kurszeitraum fallen, erfahren Sie unter der Frage: "Geht mir Trainingszeit verloren, wenn Feiertage in den Zeitraum meines geförderten Kurses fallen?". Ein Bildungsgutschein macht Sie bei Ihrer Trainingsplanung, was den Punkt Feiertage angeht, insofern flexibler, als Sie Ihren Business Step by Step Kurs theoretisch an jedem beliebigen Tag bei uns beginnen können. Unsere AVGS-Gruppenkurse dagegen beginnen immer am Montag einer jeden Woche. Mehr Informationen zu unserem "Continuous Enrolment" System, das Ihnen einen flexiblen Einstieg auch bei unseren Gruppenkursen ermöglicht, finden Sie hier.
  • Wenn Sie Ihr Business Englisch in einem Einzeltraining verbessern möchten, kommt nur ein AVGS in Betracht. Über einen Bildungsgutschein sind ausschließlich Gruppenkurse förderbar.

Zuletzt aktualisiert am 2020-07-06 von Redaktion my-sic.

Geht mir Trainingszeit verloren, wenn Feiertage in den Zeitraum meines geförderten Kurses fallen?

Nein. Allerdings ist die diesbezügliche Regelung davon abhängig, mit welchem Förderinstrument (Bildungsgutschein oder Aktivierungsgutschein) Sie Ihren Kurs bei uns gebucht haben. Bei einem Bildungsgutschein werden Feiertage einfach als zusätzliche Trainingstage an das Kursende angehängt. Bei einem AVGS dagegen, "arbeiten wir die Feiertage heraus"; d.h. wir verlängern so viele Kurstage um eine zusätzliche UE (Unterrichtseinheit), wie nötig sind, um die durch den/die Feiertage ausgefallene Trainingszeit auszugleichen.

Zuletzt aktualisiert am 2020-07-06 von Redaktion my-sic.

Werden Krankheitstage bei meinem geförderten Englischtraining nachgeholt?

Leider nein. Wenn Sie als Teilnehmer*in in unseren geförderten Sprachkursen (unabhängig davon, ob Sie Ihr Training als Gruppenkurs oder Einzeltraining gebucht haben) einzelne Tage krankheitsbedingt verpassen, greifen die gleichen Regeln wie bei einem bestehenden Beschäftigungsverhältnis. Das heißt, wir benötigen Ihre Krankmeldung vom ersten Krankheitstag an. Das bedeutet zugleich natürlich auch, dass Sie diese Tage nicht an Ihren Kurs anhängen können. 

Zuletzt aktualisiert am 2020-07-06 von Redaktion my-sic.

More information on

Copyright © 2020 School of International Communication GmbH